Kurzfristig Deinen Lagerraum anmieten, ruckzuck einlagern

Wenn Dir selten benötigte Habseligkeiten zuhause den Wohlfühlspace streitig machen oder Du gerade am Umziehen bist, miete Dir einfach jetzt Deinen Self Storage Lagerraum.

 

Der Lagerlöwe bietet Dir einen komplett anpassungsfähigen Lagerplatz, genau in der Größe, die Du gerade brauchst und mit flexibler Mietzeitdauer. So sparst Du nicht nur Platz und Nerven, sondern auch bares Geld.

Endlich Platz

Über Kisten klettern und Kleinteile zu stolpern und dabei von faustgroßen Spinnen überrascht zu werden macht nicht wirklich Spaß. Dass weniger oft mehr ist, gilt nicht nur für Abstellräume, Keller und Dachspeicher, sondern auch für die Wohnfläche an sich. Schaffe Dir daher jetzt Deinen perfekten Wohlfühlort und behalte nur das in der Wohnung, was wirklich fürs Wohlfühlen notwendig ist. Der Rest darf weitergegeben oder eingelagert werden.

24/7 Zugriff

Wenn Du jederzeit Zugriff zu Deinem Lager hast, dann fällt das Aus- bzw. Einlagern gleich nochmal leichter. Du bleibst flexibel und kannst, wann immer Du willst, spontan alle Deine Dinge und Habseligkeiten wieder hervorholen und zum Einsatz bringen. Der Lagerlöwe hält Dein Lager 365 Tage im Jahr für Dich begehbar und zwar von 6 Uhr morgens bis 22 Uhr abends.

Leichte Buchung

Einfacher geht es nicht: passendes Lagerabteil auswählen, Deine Daten eingeben und auf Buchen klicken. Deine Lagerbox kannst Du entweder mit wenigen Klicks direkt online auf unserer Seite buchen oder vor Ort in der Filiale Deiner Wahl. Ein flexibles Einzugs- und Auszugsdatum genau wie eine freie Zahlungsmittelauswahl erleichtern die Buchung noch mehr. Abgerundet wird das Ganze mit verschiedenen optionalen Servicemöglichkeiten wie Verpackungsmaterial und Transportmöglichkeit von uns organisieren lassen oder eine Versicherung auf Deine Sachen abschließen zu können.

Wir machen Platz

fürs Leben!

Einlagern ist bei Lagerlöwe wirklich einfach:

1.

Schritt

Platzbedarf ermitteln

Beim Einlagern und Zwischenlagern geht es darum, auch in die Höhe zu stapeln. Dafür stellst Du Möbel und Stausachen einfach ineinander und aufeinander, wo es möglich ist. Bei dieser Packweise bekommst Du unglaublich viel auf extrem kleiner Fläche unter. Deinen voraussichtlichen Platzbedarf kannst du entweder selbst grob zuhause abschätzen oder Du nutzt einfach unseren Lagerraum-Rechner!

2.

Schritt

Lagerabteil auswählen

Nachdem Du weißt, wie viel Lagerfläche Du benötigst, wählst Du einfach Deine Lagerbox in der passenden Größe aus. Du kannst übrigens jederzeit Deinen Lagerraum wechseln, falls Sachen dazukommen oder weniger werden. Und innerhalb des Gebäudes ist der kleine Umzug auch in Windeseile erledigt.

3.

Schritt

Einlagern

Nachdem Du Deinen Einzugstermin gewählt hast, geht es jetzt auch schon ans Einlagern. Benötigst Du noch Boxen oder Umzugskartons oder suchst Du noch einen Transporter oder günstiges Umzugsunternehmen, welches das Einlagern für Dich komplett erledigt? Dann zögere nicht, uns direkt zu kontaktieren. Vor Ort stehen Dir zudem direkt vom Parkplatz aus praktische Lastenwägen für den Transport in Deine Lagerbox zur Verfügung.

Sicherheit fängt bei Lagerlöwe schon beim Namen an!

Sobald der Löwe brüllt, nehmen die Hyänen Reißaus. Was in der Natur funktioniert, das klappt auch im Großstadtdschungel, solange man es richtig macht. Deine Sachen haben bei unserem Löwenrudel absolute Priorität und werden entsprechend sicher aufbewahrt.

Ins Lagergebäude kommen nur registrierte Rudelmitglieder mit Code-Zugriff. Das Gelände ist zudem rundum die Uhr videogesichert und mit einer Leitstelle verbunden.

Deine Lagerbox sicherst Du zusätzlich mit einem Schloss Deiner Wahl. Damit ist ausgeschlossen, dass irgendjemand außer Du selbst oder eine von Dir autorisierte Person zu Deiner Lagerfläche Zugriff hat.

Häufige Fragen – einfach erklärt

Wer hat außer mir noch Zugang zu meinem Lagerraum?

Sicherheit hat bei Lagerlöwe höchste Priorität, daher bekommst auch nur Du alleine den Zugang zu Deinem angemieten Lagerraum. Auf Deinen Wunsch hin kannst allein Du noch weitere Personen zum Zugang berechtigen. Diese berechtigte Personen kannst Du entweder gleich im Mietvertrag vermerken lassen oder kurzfristig durch eine Vollmacht zum Zugang berechtigen. Von Dir ermächtigte Personen bekommen uneingeschränkten Zugriff auf Deinen Lagerraum. Sie müssen sich lediglich vor Ort auf Nachfrage gegenüber unseren Mitarbeitern mit einem amtlichen Lichtbildausweis ausweisen können.

Wie groß sind die Lagerräume?

Die Lagerräume sind zwischen 1m² und 50m² groß. Zudem verfügen alle Räume in der Regel über eine Deckenhöhe von 3 m.

Sind die Lagerräume abschließbar?

Jeder Lagerraum ist einzeln abschließbar und kann ganz einfach durch ein eigenes Vorhängeschloss gesichert werden. Darüber hinaus bekommen nur Lagerlöwenkunden mit entsprechendem Pin-Code Zutritt zum Lagerareal. Hinweis: Im Lagershop vor Ort kannst Du Dir ein passendes Vorhängeschloss kaufen oder Du bringst wahlweise einfach Dein eigenes Schloss mit.

Welche klimatischen Bedingungen herrschen in meinem Lagerabteil?

Kurz gesagt: fürs Lagern und Einlagern bekommst Du bei Lagerlöwe die idealen klimatischen Voraussetzungen und zwar das ganze Jahr über.

Als Mitglied unseres Lagerlöwenrudels ist es uns nämlich ganz besonders wichtig, dass Du Deine Sachen sicher und sorgenfrei bei uns einlagern kannst.

  • Konstante Temperatur & Luftfeuchtigkeit
    Für die Lagerung von Möbel, Hausrat und vielen weiteren Dingen ist es wichtig, dass rasche Temperaturschwankungen vermieden werden. Daher halten wir Temperatur und Luftfeuchtigkeit in unseren Filialen konstant auf dem Optimum.
  • Gegen Frost geschützt
    Unsere Lagergebäude werden im Winter beheizt. Damit gewährleisten wir Schutz vor Frost und zu tiefen Temperaturen.
  • Sauber, trocken & lichtgeschützt
    Sauberkeit hat bei den Lagerlöwen Priorität. Genauso wie ein zuverlässiger Schutz vor Nässe und Kondenswasser, denn wir Löwen haben es lieber trocken. Für ein ein trockenes Klima sorgen moderne Belüftungssysteme. Nicht zuletzt bieten wir dir die Voraussetzungen, um Deine Lagerware im Dunkeln zu lagern, denn so bleibt sie zusätzlich vor Ausbleichen geschützt.

Der Lagerlöwe Blog

Die ultimative Checkliste für Deinen Umzug

7 Minuten Lesezeit

Die erste eigene Wohnung

7 Minuten Lesezeit

Wann zusammenziehen und wann besser noch nicht?

8 Minuten Lesezeit

Der Lagerlöwe Umzugsratgeber

5 Minuten Lesezeit

Kiel – Die Perle des Nordens

5 Minuten Lesezeit

Das Zeitkapsel-Phänomen: Einlagern für die Zukunft

7 Minuten Lesezeit

Umzug aus der Schweiz nach Deutschland – Das musst Du beachten

5 Minuten Lesezeit

Svalbard Global Seed Vault – Der wichtigste Lagerraum

4 Minuten Lesezeit