Löwensichere Lagerung für Deine Sachen

Alle Lagerräume werden rund um die Uhr videoüberwacht und sind mit unserer Leitstelle live verbunden.   

Unsere bewährte Zugangstechnik verschafft Dir einen sicheren und unkomplizierten Weg in Deine Lagerbox.

Auf Deine Box hast nur Du Zugriff und niemand sonst – garantiert.

Das Lagerlöwe Sicherheitskonzept

Videoüberwachung

Hochauflösende Sicherheitskameras, welche per Highspeed-Verbindung direkt an unsere Leitstelle angeschlossen sind, garantieren eine lückenlose Überwachung aller Zugänge und Wege im Löwenlager.

Zugangskontrolle

Nur Rudelmitglieder mit einem eigenen Lagerraum erhalten Zugang zu unseren Lagerflächen. Der Eingang zur Self Storage Facility ist bereits mit einem Rolltor und Keypad gesichert. Jeder Kunde bekommt einen individuellen Code zur Öffnung des Tors. Deinen individuellen Lagerraum sicherst Du zusätzlich mit einem eigenen Schloss.   

365 Tage pro Jahr

Für maximale Flexibilität erhältst Du jeden Tag des Jahres vollen Zugriff auf Deine Lagerfläche sowie freien Zugriff auf alle von uns für Dich zur Verfügung gestellten Transporthilfsmittel wie Rollwägen und Sackkarren.

Der Lagerlöwe passt auf deine Dinge auf

Sicherheit ist bei Lagerlöwe selbstverständlich

Klar, dass Du bei der Einlagerung Deiner Möbel, Bilder, Akten und anderer Habseligkeiten Wert auf maximale Sicherheit legst. Das tun wir auch. Unsere Self Storage Einrichtungen werden daher von Anfang an mit einem klaren und verlässlichen Sicherheitskonzept geplant und eingerichtet, damit ungebetenen Gästen gleich am Eingangstor der Löwenriegel vorgeschoben wird.

Das Lagerlöwe-Sicherheitsversprechen ist von unabhängigen Prüfstellen geprüft und für sicher befunden worden. Mittels akribischer Videoüberwachung, individueller Zugriffscodes und der Möglichkeit jeden einzelnen Lagerraum zusätzlich über ein eigenes Schloss Deiner Wahl zu sichern, kannst Du Dich entspannt zurücklehnen und Deine Sachen gemütlich im neuen Lagerzuhause schlafen lassen.

Mehr als reiner Zugriffsschutz: Das ganze Jahr über auch sicher vor Feuchtigkeit und Nässe lagern

Sicherheit bedeutet bei Lagerlöwe nicht nur Schutz vor fremden Zugriff, sondern auch Bewahrung vor einer zu hohen Luftfeuchtigkeit, denn wenn diese steigt, öffnet das Tür und Tor für Schimmel und Moder. Diese speziellen Eingangstore für schädliches Klima bleiben bei uns jedoch definitiv geschlossen. Stattdessen darfst Du Dich 365 Tage im Jahr auf trockene und sichere Lagerflächen freuen.

Häufige Fragen – einfach erklärt

Sind die Lagerlöwe-Filialen alarm- und videoüberwacht?

Ja, unsere Lagerlöwe-Filialen bleiben 24/7 video- und alarmüberwacht, damit Du Dich entspannt mit dem Wissen zurücklehnen kannst, dass immer alles sicher verwahrt bleibt.

Gibt es bei Lagerlöwe einen Wachschutz?

Ja, als professionelles Löwenrudel haben wir natürlich auch einen Wachschutz mit im Sicherheitsprogramm, der für zusätzlichen Schutz an allen unseren Standorten sorgt.

Gibt es Tresorräume für die Einlagerung von Wertsachen?

Nein, Tresorräume stehen noch nicht zur Verfügung. Das machen eher die Finanzlöwen. P.S.: Einige Wertsachen fallen bei uns auch in die Kategorie der Gegenstände, die nicht bei Lagerlöwe eingelagert werden können. Im Zweifel frage einfach vor Ort nochmal nach.

Welche Sicherheitsmaßnahmen setzt Lagerlöwe ein?

Um Dir und Deinen Habseligkeiten maximalen Schutz bieten zu können, haben wir ein reibungslos funktionierendes Sicherheitskonzept entworfen und zum Einsatz gebracht. Dieses beinhaltet folgende Punkte:

  • Lagerlöwen vor Ort passen auf: Während der Bürozeiten sind stets auch Mitarbeiter am Lagerlöwe-Standort anwesend. Die geschulten Löwen beobachten während ihrer täglichen Überwachungsrundgänge alles, was auf unserem Gelände und in dessen Umgebung passiert.
  • Überwachungakameras: Alle Standorte sind mit Videokameras ausgestattet, welche rund um die Uhr sowohl die Innenräume unserer Gebäude als auch die Eingänge im Blick haben.
  • Gebäudesicherheit: Lagerlöwe arbeitet hierfür mit einer professionellen Sicherheitsfirma zusammen – gemeinsam garantieren wir die Sicherheit rund um unsere Gebäude.
  • Persönlicher Zugangscode: Nur über einen persönlichen PIN-Code öffnet sich der Zugang auf das Lagergelände. Der Zugang zum jeweiligen Lagerbereich ist nur Kunden gestattet, die einen Lagerraum in diesem Bereich angemietet haben.
  • Persönliches Schloss und persönlicher Zugriff: Sowohl das Schloss als auch die Schlüssel zu Deinem Lagerraum sind Unikate. Daher hältst ausschließlich Du den passenden Schlüssel zu Deinem Lagerraum in Deinen Händen. So kann auch keine fremde Person auf Deine Besitztümer zugreifen.
  • So werden die Lagerräume abgeschlossen: Jeder Lagerraum ist einzeln abschließbar und wird durch ein persönliches Vorhängeschloss gesichert, das Du entweder selbst mitbringst oder bei uns im Lagershop vor Ort günstig erwerben kannst.

Der Lagerlöwe Blog

Wann zusammenziehen und wann besser noch nicht?

8 Minuten Lesezeit

Der Lagerlöwe Umzugsratgeber

5 Minuten Lesezeit

Die erste eigene Wohnung

7 Minuten Lesezeit

Die ultimative Checkliste für Deinen Umzug

7 Minuten Lesezeit