Löwencare Badge

Löwenstarkes Selfstorage für Deine Habseligkeiten

Selfstorage ist einfach die Möglichkeit, selbst Gegenstände und Dinge einzulagern, ohne dafür eine Transportfirma oder externe Dienstleister einschalten zu müssen. Möbel privat im eigenen Haus einlagern geht natürlich auch, aber nur solange der Platz reicht. Wenn dieser aufgebraucht ist, dann ist zusätzlicher Lagerraum gefragt. Als professioneller Anbieter für Self Storage bieten wir Dir genau diesen Lagerplatz.

Self Storage bei Lagerlöwe – Starke Leistungen, fairer Preis

Modernster Lagerraum

Wir bieten Dir volle Flexibilität beim Einlagern. Konkret bedeutet dies, dass Du bereits ab 1 qm Lagerfläche und 1 Woche Mietzeit schnell und flexibel bei uns anmieten kannst. Eine durchdachte Architektur ermöglicht uns den verfügbaren Platz an unseren Standorten bestmöglich zu nutzen. Dies ermöglicht zum einen das Bereitstellen unterschiedlichster Self Storage Lagerflächen und zum anderen einen günstigen Preis. Darüber hinaus ist jeder Lagerplatz trocken und 365 Tage im Jahr begehbar.

Digital einfach

Kleine und große Katzen liegen bekanntlich gerne auf der faulen Haut und haben gerne alles geschmeidig und leicht. Bei Lagerlöwe darfst Du ebenfalls gerne Katze spielen und alles digital von zuhause aus steuern. Berechnung und Auswahl Deiner Self Storage Lagerfläche, Anmietung, Verlängerung oder Kündigung Deiner flexiblen Mietzeiten sowie Daten eingeben – das läuft alles vom heimischen Sofa aus.

Service und Sicherheit

Selfstorage hat zwar auch etwas mit selber machen zu tun, das heißt aber nicht, dass Du dabei auf Service verzichten musst. Vor Ort stehen Dir für die Einlagerung Deiner Sachen Transportwägen und Sackkarren zur Verfügung. Die Wege zum Lager sind kurz gehalten und hell beleuchtet. Und in die verschiedenen Stockwerke bringt Dich ein Lastenaufzug. Neben unserem Selfstorage Service achten wir penibel auf die Umsetzung unseres Sicherheitskonzeptes. Deine Habseligkeiten bleiben so jederzeit streng vor dem Zugriff unbefugter geschützt.

Wir machen Platz

fürs Leben!

Lagerraum mieten – bei Lagerlöwe katzenbabyleicht

1.

Schritt

Platzbedarf ermitteln

Möbel, Akten, Boxen, Lampen, Bilder: lagern kannst Du alles auf weniger Platz als gedacht. Der Trick liegt im Ineinanderstellen Deines Lagerguts und auch in die Höhe zu bauen. Ganz so wie man einen Transporter beim Umzug packt, läuft es auch beim Selfstorage. Um den nötigen Platzbedarf zu ermitteln, kannst Du entweder selbst grob zuhause vorrechnen oder Du verwendest einfach unseren praktischen, digitalen Lagerraum-Rechner. Mit nur einigen wenigen Angaben kriegst Du schnell und unkompliziert Deine benötigte Lagerfläche angezeigt. Anschließend kannst Du direkt Deinen Einzug bei uns in Kiel oder an einem anderen Lagerlöwe Standort in Schleswig-Holstein oder einem anderen Bundesland einleiten.

2.

Schritt

Selfstorage Lagerraum auswählen

Nichts leichter als das! Nachdem Du nun weißt, wie viel Stellplatz Du für die Lagerung Deiner Habseligkeiten benötigst, wählst Du einfach online Dein neues Selfstorage-Lager aus und wir bereiten alles für Deinen Einzug bei uns vor. Natürlich kannst Du uns auch jederzeit vorab kontaktieren, falls Du Dir hinsichtlich der Fläche noch nicht ganz sicher bist oder noch weitere Fragen hast. Eine Lagerbox zu mieten ist übrigens privat wie gewerblich möglich.

3.

Schritt

Mieten und einlagern

Schon kann es losgehen. Wähle flexibel Deine Mietzeit sowie Dein Einzugsdatum aus, packe Dein Lagergut ein und mache Dich auf dem Weg zum Lagerlöwe. Wir erwarten Dich an unserem ersten Standort in Kiel und bald auch an weiteren Selfstorage-Standorten. Nutze beim Einzug wie weiter oben erwähnt den ganzen Raum, um Platz und Kosten zu sparen. Stapel also auch in die Höhe. Wenn Du merkst, dass Du mehr oder weniger Platz als angenommen benötigst, dann ändere einfach schnell und unkompliziert Deine Lagerbox bei uns.

Die ultimative Self Storage Lösung für Deine Lagerprobleme

Als Anbieter für bezahlbaren Selfstorage Raum ist uns Deine Zufriedenheit ausgesprochen wichtig. Als Kunde sollst Du Dich das ganze Jahr rundum wohl und sicher fühlen und Dein Lagergut natürlich ebenfalls. Die Preise sind das ganze Jahr im Angebot. Anmietzeit und Lagerfläche bleiben flexibel. Lagerlöwe – Wir machen Platz fürs Leben.

Häufige Fragen – einfach erklärt

Was ist Selfstorage?

Selfstorage bedeutet so viel wie „selbst lagern“. Du mietest bei Lagerlöwe einen zusätzlichen Raum für mehr Platz an – und zwar so lange und so groß, wie Du möchtest.

Gibt es auch Dinge, die nicht eingelagert werden können oder dürfen?

Das ist in der Tat so und gilt für alle Dinge, Gegenstände und Flüssigkeiten, die leicht entzündlich oder in hohem Maße brandfördernd sind. Weierhin dürfen keine Güter eingelagert werden, die eine Geruchsbelästigung oder gesundheitsbedenkliche Emissionen verursachen können.

No-Go:

  • Treib-, Brenn- und Schmierstoffe
  • Farben, Lacke und Lösungsmittel
  • Explosivstoffe (also etwa Feuerwerkskörper, Treibsätze, Munition)
  • Waffen
  • Altreifen
  • Verbrennungsmotoren (auch keine Außenborder, Mopeds etc.) Im Zweifel erkundige Dich bei unserem Team vor Ort.

Wichtig: Nahrungsmittel sind nur dann lagerungsfähig, wenn sie ungeziefersicher sind, d.h. Konserven sind zum Beispiel lagerfähig, aber einfache Säcke oder Beutel nicht, da diese kleinere und größere Ungeziefer anlocken können.

Kann ich bei Lagerlöwe Akten einlagern?

Ja, bei uns kannst Du selbstverständlich auch Akten einlagern. Zur Aktenlagerung empfehlen wir verstärkte Kartons. Falls Du zusätzlich ein Regalsystem für Deine Akten wünschst, kannst Du dieses entweder bei uns oder unseren lokalen Partnern erwerben. Unsere Löwen vor Ort beraten Dich gerne.

Was ist sonst noch zu beachten?

Sorge mit einer umsichtigen Verpackung Deiner Lagersachen für einen sicheren Transport. Nutze darüber hinaus die volle Lagerraumhöhe, denn so sparst Du Platz. Weiterhin sparen auch auseinandergebaute Möbel jede Menge Platz. Schütze zudem Stoffe, Textilien und Teppiche vorab vor Ungezieferbefall.

Eine detaillierten Einlagerungsratgeber findest Du hier auf unserer Homepage und auch unsere Lagerlöwen vor Ort oder am Telefon können Dich umfangreich beraten.

Der Lagerlöwe Blog

Die ultimative Checkliste für Deinen Umzug

7 Minuten Lesezeit

Die erste eigene Wohnung

7 Minuten Lesezeit

Wann zusammenziehen und wann besser noch nicht?

8 Minuten Lesezeit

Der Lagerlöwe Umzugsratgeber

5 Minuten Lesezeit

Kiel – Die Perle des Nordens

5 Minuten Lesezeit

Das Zeitkapsel-Phänomen: Einlagern für die Zukunft

7 Minuten Lesezeit

Umzug aus der Schweiz nach Deutschland – Das musst Du beachten

5 Minuten Lesezeit

Svalbard Global Seed Vault – Der wichtigste Lagerraum

4 Minuten Lesezeit